+43 (0) 650 / 724 28 38

+43 (0) 650 / 724 28 38

Bockmattli – Namenlose Kante, Schweiz

Steil, ausgesetzt, großgriffig und bester Fels - eine Traumtour zum Genießen im renomierten Schweizer Klettergebiet Bockmattli.

Programm

Nach der gemeinsamen Anreise zum Ausgangspunkt am Wägitalersee geht es in 1,5 Stunden hinauf zum Einstieg am Fuße des Namenlosen Turms. Die Rucksäcke können wir zuvor an der nahegelegenen Bockmattlihütte deponieren. Es erwarten uns 9 Seillängen anhaltender Kletterei entlang der exponierten Kante im vorwiegend oberen 4. Schwierigkeitsgrad. Die kurze Schlüsselstelle der Tour erfordert den Grad 5+, sie ist allerdings nicht zwingend frei zu klettern. Vom Ausstieg steigen wir zuerst auf einem Pfad, später auf einem Wanderweg ab zurück zur Bockmattlihütte und weiter hinab ins Tal zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Höhenunterschied: 900 m |  900 m
Gehzeit: ca. 7-8 Stunden

Treffpunkt

nach Vereinbarung

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gute Kondition
  • Trittsicherheit im felsigen Gelände
  • Schwindelfreiheit
  • Klettererfahrung im 4.Grad erforderlich!

Inkludierte Leistungen

  • Führung durch staatl. geprüften Berg- und Schiführer
  • Alle Kosten für den Bergführer
  • Keine Vorauskassa – Bezahlung nach der Veranstaltung

Zusatzkosten

  • Kosten für eigene An- und Abreise

Organisatorisches

Der Umwelt zuliebe bietet sich eine gemeinsame Anreise an.


Eckdaten
Dauer Tagestour
Termin individuelle Anfrage Ende Mai - Winterbeginn
Schwierigkeit
Ausdauer
Technik
Teilnehmer max. 2 pro Bergführer
Preis pro Person
€ 230,– bei 2 Teilnehmern
€ 420,– bei 1 Teilnehmer
Touren-Anfrage
Unterlagen

Programm

Ausrüstungsliste

Klettertouren Bewertung

Anforderungen Übersicht

AGB