+43 (0) 650 / 724 28 38

+43 (0) 650 / 724 28 38

Gauablick-Klettersteig

Ein Klettersteigerlebnis der besonderen Art! Ein Teil der Route verläuft im Berginneren durch die Gauerblickhöhle - also Stirnlampe nicht vergessen!

Programm

Von der Lindauer Hütte erreichen wir den Einstieg in rund 1,5 Stunden Gehzeit. Der Klettersteig überwindet einen Höhenunterschied von 260 m und weist Schwierigkeiten bis zum Grad C auf. Der Abstieg erfolgt über die Tilisunahütte und den Bilkengrat zurück zur Lindauer Hütte.

Höhenunterschied: 800 m |  800 m
Gehzeit: ca. 5-6 Stunden

Treffpunkt

07:00 Uhr Lindauer Hütte (Übernachtung empfohlen!)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gute Kondition
  • Trittsicherheit im felsigen Gelände
  • Schwindelfreiheit
  • Klettersteigerfahrung aus einem Grundkurs von Vorteil!
  • Klettersteig der Kategorie C

Inkludierte Leistungen

  • Führung durch staatl. geprüften Berg- und Schiführer
  • Leihausrüstung (Klettergurt, Helm, Klettersteigset)
  • Alle Kosten für den Bergführer
  • Keine Vorauskassa – Bezahlung nach der Veranstaltung

Zusatzkosten

  • Kosten für eigene An- und Abreise
  • Kosten für die eigene Übernachtung und Verpflegung

Organisatorisches

Bei längerem Aufenthalt auf der Lindauer Hütte bietet es sich an, entweder den Sulzfluh-Südwand-Klettersteig oder den Drusenfluh-Blodigrinne-Klettersteig anzuhängen.


Eckdaten
Dauer Tagestour
Termin individuelle Anfrage Ende Juni - Mitte Oktober
Schwierigkeit
Ausdauer
Technik
Teilnehmer max. 6 pro Bergführer
größere Gruppen auf Anfrage!
Preis pro Person
€ 105,– bei 5 Teilnehmern
€ 125,– bei 4 Teilnehmern
€ 155,– bei 3 Teilnehmern
€ 210,– bei 2 Teilnehmern
€ 390,– bei 1 Teilnehmer
Touren-Anfrage
Unterlagen

Programm

Ausrüstungsliste

Klettersteige Bewertungen

Gesundheitsfragebogen Covid-19

Richtlinien Bergführungen Covid-19

Anforderungen Übersicht

AGB